Dokumentationen zu sexuellem Missbrauch im Schloss Stella Rheni: Eckige Tisch Bonn schickt „Care-Paket“ an Makler

Dokumentationen zu sexuellem Missbrauch im Schloss Stella Rheni:
Eckige Tisch Bonn schickt „Care-Paket“ an Makler

Die Jesuiten planen, ihr Schloss im Bonner Aloisiuskolleg „Stella Rheni“, Ort hundertfachem sexuellen, gewaltsamen und psychischen Kindesmissbrauchs, zu verkaufen.

Care-Paket für den Immobilienmakler

Dazu der Eckige Tisch Bonn (ETB), Verein Geschädigter des Aloisiuskollegs e.V.: „Mit Erstaunen haben wir festgestellt, dass sich im Makler-Exposee keinerlei Erwähnungen dieser „besonderen“ Geschichte des Hauses oder nennenswerten Bezüge zum Aloisiuskollegs befinden.“ Nun seien aber Immobilienmakler, ihres Wissens nach, verpflichtet, auch negative Informationen an potenzielle Käufer weiterzugeben, so die Betroffenen, wenn man dort Kenntnis davon hätte.

Dieser Frage vorbeugend wolle man an dieser Stelle hilfreich sein und Makler und evtl. Käufer vor evtl. nachträglichen Scherereien oder möglichen Risiken bewaren. „WIR wissen, wie schwer es ist, in Nachhinein, angemessene Ausgleichzahlungen von dieser Organisation zu bekommen!“, so der Verein der Geschädigten des Aloisiuskollegs.

Leider habe man die Erfahrung gemacht, dass es die Jesuiten mit Transparenz und Aufarbeitung nicht immer ganz genau nehmen, deshalb habe man sich dazu entschlossen, ein „Care-Pakte“* mit den relevanten Informationen an den Makler zu schicken.

Bei diesen Informationen handele es sich um Dokumentationen, die von den Jesuiten/Aloisiuskolleg selbst herausgegeben wurden, sowie dem Buch „Unheiliger Berg“ (Kohlhammer Verlag).
Die Betroffenen des ETB kritisieren die mangelnde Aufarbeitung der Jesuiten und anderer Orden, bei denen aber eine Untersuchung, vergleichbar der „MHG-Studie“ der katholischen Bischöfe noch ausstehen. Leider seien diese Anfang der 2010er Jahre vorgelegen und vorsorglich „Abschlussbericht“ genannten Dokumentationen unvollständig bzw. einseitig.

*care = engl. kümmern

Hier die Pressemitteilung des Maklers: https://www.aloisiuskolleg.de/sites/default/files/pdf/2021-06-10_pressemitteilung_ev_stella-jaegerhaus.pdf

Hier unsere Pressemitteilung

Missbrauchsberichte für den Makler des Aloisiuskolleg
Alle Informationen die einem Käufer nicht vorenthalten werden sollten!
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Aktuelles. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.