aktuelle stunde 21.10.2010 Missbrauch Aloisiuskolleg

Am 21.10.2010 nahm der WDR den damaliger Leiter des AKO-PRO dabei auf, wie weiterhin mit Kinder und Jugendlichen arbeitete. Dies geschah trotz eines Verbotes seitens des Aloisiuskollegs. Den Verantwortlichen war das entgangen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter . Lesezeichen für Permalink hinzufügen.